Emotionale Blockaden

Ergänzend zum TimeWaver, verwende ich  bei der Arbeit mit dem Klienten Techniken, die dazu eingesetzt werden, emotionale Blockaden zu lösen.

 

Einige schlaue Köpfe, wie z. B. Dr. Dietrich Klinghardt oder Dr. Bradley Nelson, vertreten die  Annahme, dass Krankheiten von Lebewesen durch festsitzende emotionale Störungen im Energiesystem des Körpers entstehen bzw. zu Schwachstellen werden.

 

Wir kennen die Kraft von Emotionen z. B. bei Wut oder auch bei der Liebe. Wenn diese aber nicht zirkulieren kann, entsteht so zu sagen ein Stau. Viele kennen das, indem sich z. B. immer wieder Blasenentzündungen, Rückenschmerzen, Migräne oder andere Symtome zeigen. Schon in der TCM gibt es die Aussage „der Schmerz ist der Schrei nach Energie!“

 

Die Klopfakupressur kann hier z. B. eine wunderbare Methode sein, um diese Emotionen aufzulösen.

 

Auch begleiten viele von uns seit ihrer Kindheit Glaubenssätze, die uns einschränken und uns am wahren Lebensglück vorbei „schieben“. Es gibt Möglichkeiten, diese zu lösen und neu zu hinterlegen.

 

Wir können unsere „Schwachstellen“ nutzen, um unseren Bedürfnissen näher zu kommen.

 

Der Körper hat eine Sprache – wir müssen sie nur verstehen!